Programm  

 
 


The MAH Ensemble - Musik aus Persien

Majid Derakhshani (tar)
Sahar Zibaei (vocal)
Mehrdad Nasehi (kamancheh)
Jamshid Safrzadeh (santoor)
Amin Golestani (oud)
Koushan Yaghmaei (tombak)
Mostafa Narimani (daf)

DO, 21. November 2019, 20:00
Eine Kooperation von Musik der Welt und SETAR
Menuhin Forum, Helvetiaplatz 6, Bern
Für Reservationen beachten Sie bitte die nebenstehende Menue-Leiste.
Vorverkauf Buchhandlung KALISHA, Rathausgasse 47, 3011 Bern
Abendkasse ab 19:00 / Eintritt 30.- (ermässigt 20.-) / Frontreihen 40.- (ermässigt 30.-)

Ermässigung für GönnerInnen Musik der Welt / Kulturlegi / Studenten/innen mit Ausweis / Kinder und Jugendliche bis 20 Jahre / Amdathtra Lausanne / ADEM Geneve / Verein WOW ZH /


Früher, noch im alten Konzertsaal des Radio Studios Bern, war “Musik der Welt in Bern” regelmässig eine Plattform für bekannte, persische Musiker und Musikerinnen. Es freut uns, in Zusammenarbeit mit dem Verein Setar diese gleichzeitig hochklassische, gebildete und doch urwüchsig kräftige Musik wieder nach Bern zu bringen. Ergreifen Sie die einmalige Gelegenheit, sich vom MAH-Ensemble einen Abend lang in die musikalischen Weiten des persischen Kulturraums entführen zu lassen.

Majid Derakhshani wurde 1957 in Sangesar in der iranischen Provinz Semnan geboren. Aus einer Musikerfamilie stammend, studierte er bei Mohammad Reza Lotfi, einem der berühmtesten Musiker Irans, der damals an der Universität Teheran unterrichtete. Majid Derakhshani gehört heute zu den renommiertesten Tar-Spielern, bekannt für seinen innovativen Umgang mit der persischen Kunstmusik. Er gründete in Köln das “Nawa Musikzentrum”, konzertiert weltweit an Festivals, tritt in Radio- und Fernseh­sendungen auf und produzierte an die dreissig CD-Aufnahmen, unter anderem mit den bekanntesten klassischen Sängern Mohammad Reza Shajarian und Alireza Ghorbani. Er komponiert für viele Formationen, leitet das Mahbanoo Frauenensemble, gründete 2005 das MAH (Mond) Ensemble und spielt im Khorshid Ensemble, Bamdad Ensemble, Golestan Ensemble und weiteren Formationen, manchmal ergänzt mit sinfonischer Streicherbesetzung.
Derakhshani versteht sich als musikalischer Botschafter zwischen Ost und West und Gestalter einer sich stets wandelnden persischen Maqam Tradition.

Sahar Zibaei stammt aus dem Westen des Irans. Sie studierte kurdische Volksmusik und persisch klassische Musik in Kermanshah und Teheran bei Ramin Tafazoli, Mojtaba Bahrami und Mojtaba Asgari. Sie arbeitet mit verschiedenen Musikensembles zusammen und war 2018 Teil des Konzertprogramms “Female Voice of Iran”.

Ein weiteres Konzert findet am Sa. 23.11.19, 20:00 im Konservatorium Zürich statt. Link Setar

Musik:
Majid Derakhshani - Mah Ensemble at BBC
Majid Derakhshani - Ensemble
Majid Derakhshani - Classical music from Iran
Sahar Zibaei - Female Voice of Iran

Menuhin Forum